Tagesstrukturen für Betagte

Die Tagesstrukturen im Kanton Basel-Stadt nehmen betagte Menschen tagsüber auf und bieten ihnen verschiedene Aktivitäten sowie pflegerische Leistungen an. Für pflegende und betreuende Angehörige stellt das eine grosse Entlastungsmöglichkeit dar, indem die von ihnen gepflegte Person während einer gewissen Zeit ausserhalb der eigenen Wohnung gepflegt und betreut wird. Im Kanton Basel-Stadt stehen acht Tagesstrukturangebote mit insgesamt 157 Plätzen zur Verfügung. Das wichtigste Leistungselement bildet die Grundpflege mit Massnahmen zur Mobilisierung, Hilfe beim Toilettengang, der Körperpflege und beim Essen. Neben der Pflege und Betreuung profitieren die betagten Gäste von Aktivierungsprogrammen. Spezialisierte Tagesstrukturen dienen der Pflege und Betreuung von an einer Demenz erkrankten oder psychisch beeinträchtigten Personen.