Weitere Unterstützungsangebote

Transporte für mobilitätseingeschränkte Personen:

Mittagstische und Mahlzeitendienste:

Basel-Stadt verfügt über ein grosses Angebot an Mahlzeitendiensten, die über eine Internet-Suche mit Stichwort "Mahlzeitendienste" gefunden werden.
Andere Verpflegungsmöglichkeiten im eigenen Quartier werden teilweise auf Anfrage von Kirchgemeinden, Alterssiedlungen und Pflegeheimen angeboten, die Ihnen zudem soziale Kontakte ermöglichen.
Die Abteilung Langzeitpflege des Kantons Basel-Stadt bietet älteren Einwohnerinnen und Einwohnern ein unverbindliches Beratungsgespräch zu Fragen bei einem erhöhten Pflegebedarf an.  

  • Personen mit Wohnsitz in Basel-Stadt wenden sich an die Abteilung Langzeitpflege: Tel. +41 61 205 32 52
  • Personen mit Wohnsitz Riehen/Bettingen wenden sich an die Fachstelle Alter Riehen: Tel. +41 61 646 82 90